Einladung zur Fortbildung

Current challenges in malignancies of the corpus uteri

11. Mai 2017
Gynäkologisches Tumorzentrum Luzerner Kantonsspital
Grosser Hörsaal, 3. OG

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

bereits zum vierten Mal dürfen wir Sie zu unserem Symposium für Gynäko-Onkologie nach Luzern einladen. Schwerpunktthema des Symposiums werden die Malignome des Corpus uteri sein, also allen voran das Endometriumkarzinom und die Leiomyosarkome. Uns ist es wieder gelungen herausragende internationale und nationale Referenten nach Luzern einzuladen, somit erwartet uns ein spannendes und auch vielseitiges Programm. Die Themen sind so gewählt, dass das Symposium für Gynäkologen, Onkologen und auch Allgemeinmediziner gleichermassen attraktiv sein sollte.

Am Vormittag bieten wir auf vielfachen Wunsch erneut den interdisziplinären Vulva-Workshop aus Sicht der Pathologie, der Dermatologie und der Frauenheilkunde an. Die Anzahl der Teilnehmer hier ist auf 40 limitiert.

Ich freue mich Sie am Luzerner Kantonsspital begrüssen zu dürfen.

Prof. Dr. Andreas Günthert
Leiter Zentrum für Gynäkologische Onkologie

DGK-Onkologisches-Zentrum DGK-Gynäkologisches-KrebszentrumESGO